Vinaora Nivo Slider 3.x

Management

IMG 2370a6Gründer und Leiter der CICB Center of Intercultural Competence AG ist Thomas Baumer.

Er studierte Betriebswirtschaft (Abschluss als Betriebsökonom HWV / FH) und hat 20-jährige Erfahrung im Management verschiedener internationaler Unternehmen. Als Assessor führte er seit 2001 bisher über 500 Assessments durch.

Thomas Baumer ist Mitglied der Association of Management Consultants Switzerland (ASCO), des Schweizerischen Instituts für Verwaltungsräte und Geschäftsleitungsmitglieder (SIVG) sowie der Schweizerischen Management Gesellschaft (SMG).

Neben seiner Tätigkeit im CICB Center of Intercultural Competence ist er Referent an Hochschulen und Fachhochschulen, Mitglied Top 100 Excellent Trainers sowie Keynote-Speaker bei Speakers Excellence (siehe auch: Deutsches Rednerlexikon: "Top 100 Referent"). Von 2001 bis 2008 war er Direktor im Unternehmen A+O Career Group (Assessments, Outplacements, International Assignment und Coaching).

Bis 1999 arbeitete er bei der Schweizerischen Fluggesellschaft Swissair, zuletzt als Division Manager und Deputy General Manager, verantwortlich für Betriebswirtschaft, Marketing, Network Management, Einkauf und Verkauf im Swissair Training Center (Rekrutierung von Piloten und Kadermitarbeitern bei Swissair und weiteren Unternehmen, Aus- und Weiterbildung von Piloten und Flight Attendants, Human Aspects Development).

Auf geschäftlichen wie privaten Reisen besuchte er bisher mehr als 100 Länder. Er ist Mitglied des Travelers' Century Club sowie Senior Research Fellow der International Society for Philosophical Enquiry (ISPE). Seine Arbeitssprachen sind Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch, mit Kenntnissen in Italienisch und Russisch.

Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema Interkulturelle Kompetenz, verfasste neben weiteren Arbeiten ‚Beurteilung interkultureller Kompetenz' sowie das Handbuch Interkulturelle Kompetenz (2 Bände), das von vielen Fachleuten als Standardwerk in der interkulturellen Kompetenz anerkannt wird. In mehrjähriger Forschungsarbeit entwickelte er das Prognostische Assessment und prägte diesen Begriff. Er gründete das CICB Center of Intercultural Competence im Mai 2000.


Sorg_thumbSeit April 2003 ist Dr. Jörg Sorg Mitglied der Geschäftsleitung von CICB, wo er u. a. die Bereiche Seminare und Marketing betreut. Er studierte an der ETH Zürich, war Partner einer venture-capital-finanzierten Unternehmung in den USA und erster CEO des WWF Schweiz. Als Coach und Trainer namhafter Firmen hat er prägende Erkenntnisse zum Thema Einzigartigkeit gewonnen. Er ist Unternehmensberater und Geschäftsführer des J. T. Sorg & Partner Netzwerks.